Logo Gewinner LEBE Web Award 2008

Startseite

Aktuell

Alte Tiefdrucktechniken in der 9a

mehr »

Abschlusstheater 2014

mehr »

Kulturnacht - Bilder

mehr »

Stuhl-Projekt im Gestalten

mehr »

Frühlingskonzert - 20. März 2014

mehr »

Kerzers-Lauf 2014

mehr »

Margrit und Heinz Schwarz sind pensioniert!

mehr »

Farbakzente

Beim «Rotstift» trifft sich jeweils die ganze Schule zum Feiern oder zur Entgegennahme von Informationen, einzelne Klassen oder Gruppen verabreden sich hier mit Lehrerinnen oder Lehrern, aber auch Eltern oder Besuchern dient er als Orientierungshilfe.

Den überdimensionierten Rotstift und die schwungvolle rote Linie, welche den Eingangsbereich ins Lehrerzimmer markieren, gestaltete Ueli Berger, der bekannte Plastiker und Maler aus Ersigen. Mit seinen unverkennbaren Akzenten schuf er einen markanten Gegensatz zur geometrischen Struktur des Gebäudes. Die symbolhaften Wandmalereien, eben der Rotstift, die geschwungene gelbe Linie, welche die anfänglich ungewisse Schullaufbahn der Schülerinnen und Schüler symbolisch darstellt, die drei Tintenkleckse an einer Wand oder die Wolkenlampen unter dem blauen Himmel in der Aula durchbrechen die strenge Geometrie des Baukörpers und ironisieren den sich nach festgelegtem Stundenplan abwickelnden Schulbetrieb.


code & design by eMeidi.com